Das Grundschulschachturnier

 

Einmal im Jahr sind die Kleinsten dran. Das Grundschulschachturnier findet jährlich im Vereinsheim des Brühler Schachklubs statt. Zugelassen sind alle Schüler der Grundschulen. Es werden in der Regel 5 Runden nach dem Schweizer System gespielt. Je nach erzielten Punkten werden dann die Sieger jeder Altersgruppe ermittelt. Jedes Kind erkämpft außerdem Punkte für seine Schule. Die Schule mit meisten Punkten gewinnt das Rennen.

Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde. Die Schulen mit den meisten Punkten bekommen ebenfalls eine Urkunde. Dieses Turnier wird seit 2008 vom Brühler Schachklub ausgetragen.

Siehe Archiv